Portrait

Zur Person


Geboren 1959 und aufgewachsen in Erlangen am Rande der Fränkischen Schweiz und des Aischgrundes mit seinen Fischteichen war ich schon immer naturverbunden. Dank meiner Eltern und meiner Jugendfreundin Gerlinde begann ich früh individuell zu Reisen und bevorzugt im Zelt zu übernachten. Auch heute reise ich noch gerne mit meiner Frau Christine mit Rucksack und Zelt bevorzugt zu Fuß oder mit dem Fahrrad in landschaftlich beeindruckende Regionen und Länder. Als ich mit 12 Jahren meine erste Spiegelreflexkamera von meinem Onkel als Geschenk erhielt, widmete ich mich zunächst ausschließlich der Reisefotografie mit allerdings mäßigem Erfolg. Erst mit Einführung und der frühzeitig notwendigen Einbindung der digitalen Fotografie in meine berufliche Arbeit wuchs wieder die Freude und Begeisterung an der Fotografie. Heute fotografiere ich bevorzugt Wildlife- und Naturfotografie und engagiere mich in verschiedenen Fotovereinen.

© Karl L. Tuschner (zuletzt aktualisiert am 23.02.2015)